KulturKaffee Rautenkranz KleinKunstBühne Isernhagen
    KulturKaffee RautenkranzKleinKunstBühne Isernhagen

KulturKaffee  Rautenkranz

 

Kleinkunstbühne

Galerie

Kulinarisches

 

Hauptstr. 68

30916 Isernhagen

-----------------

Unsere Winter-Öffnungszeiten:

vom 16.01.22 bis 27.03.2022

jeden Sonntag und Feiertag

14:00-18:00 Uhr.

Genießerfrühstück

jeden Sonntag nach Voranmeldung

10:00-13:00 Uhr.

Genießerfrühstück

Mo - Sa ab sechs Personen nach Voranmeldung

10:00-13:00 Uhr.

 

Reservierungen

und Kartenwünsche

nehmen wir gerne unter :

05139

978 90 50 /

0172 4341092

entgegen.

Nutzen Sie unser

Kontakt-

formular

oder schreiben sie uns eine mail unter:

info@

rautenkranz-kultur.de

-------------------

 

 

Das war los im KulturKaffee 2022

Sonntag 31.10.21 17:00 Uhr Künstlerführung

 

Jazz – Colours

 

von Jürgen Born

 

Musik nimmt Gefühle vorweg nach denen wir in der Realität suchen.

 

Karin und Stefan Rautenkranz laden zur dritten Ausstellung des Jahres in ihre Galerie in Isernhagen FB, Hauptstr.68 mit Bildern des „Jazz-Malers“ Jürgen Born.

Von Sonntag 31.Oktober 2021 bis einschließlich Sonntag 16.Januar 2022 präsentiert Jürgen Born unter dem Titel „Jazz-Colour“ aktuellen Arbeiten.

 

Herzliche Einladung zur Künstlerführung am Sonntag 31.10.2021 um 17:00 Uhr.

 

Früh ließ ich mich von der Musik meiner Generation verführen, ihre Emotion informierte mich über Zustände, oder Veränderungen in Teilen der Gesellschaft die ich herbeisehnte.

Das Hören derartiger Musik vermittelte mir, dass ich nicht alleine war, entwickelte meine Antriebskraft, Menschen in meinem Umfeld nach ihren Hörgewohnheiten auszusuchen.

Später, als DJ legte ich in Clubs Musik auf, verbrachte viel Zeit in Plattenläden, kam mit meinen gefundenen Schätzen nach Hause und hörte sie mir an.

Oft fing ich an beim Hören der LPs unreflektiert zu zeichnen. So fühlte ich mich angenehm komplettiert und die Musik motivierte mich dazu tieferen Empfindungen, die sich in meinem Kopf zu Bildern visualisierten, nachzugehen. Diese Zeichnungen nahmen aber noch keinen Bezug zur Musik auf.

Heute male ich Klangbilder nach der Musik der Musiker/innen die mich beeindruckt haben.

Oft beginne ich direkt mit der Tube als Stift oder Pinsel, wie in einer Zeichnung. Danach treibe ich die, auf der Leinwand pastos aufgetragenen Linien mit dem Spachtel aus.

So entsteht eine mit Farben gefüllte Fläche, in deren Organismus oder Bewegung ich mich hineinsehe bis diese Formen und Farben für mich sinnlich greifbar etwas Selbstverständliches haben.

Den Klang der Instrumente versuche ich manchmal farblich zu übersetzen, den Rhythmus in Struktur. Ist das Klangbild ausgereift, versuche ich als nächsten Schritt die Musiker/innen in den Farbraum zu integrieren.

Hier habe ich eine dezente innere Vorstellung der ich nacharbeite, bis ich das Gefühl habe, mit meinem inneren Bild synchron zu sein! Jürgen Born

wurde 1955 in Uelzen geboren. Er lebt heute mit Frau und Tochter in einem kleinen Ort bei Hildesheim. Seine farbintensiven, in Spachteltechnik gefertigten Ölbilder thematisieren die Welt des Jazz - sie sind gemalte Musik, die er seit 1994 mit seiner "Jazz Colours"- Serie kontinuierlich in seiner Entwicklung vorantreibt. Die Bildsprache, derer Born sich bedient, ist im hohen Maße expressiv - Ziel ist es, Figur und Soundfarben miteinander zu verschmelzen, zu abstrahieren und zu reduzieren.. Ausgangsmaterial sind zumeist s/w-Fotos aus alten Jazzzeitschriften, verbunden mit den komprimierten Erinnerungen unzähliger Konzerte. Das Resultat sind Bilder, die eine sehr authentische Stimmung schaffen, bei denen das Spiel mit Licht und Schatten beherrscht wird und die die ganze Wehmut und Kraft schwarzer Musik darstellen.

 

Weitere Infos unter: www.jazzcolours.de

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Sonntag sowie an Feiertagen 14:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.

 

Ausstellungsdauer: 31. Oktober 2021 bis 16.Januar 2022

Eintritt frei
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen.

 

Veranstalter:

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr.68,

30916 Isernhagen FB

......................................................................................

Samstag

22. Januar 2022

20.00 Uhr

 

Noch wenige Restplätze!

 

 

NachtKaffee - Denn Kultur ist Systemrelevant !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thilo Seibel /Kabarettist

Schon rum?!“

Der politische Jahresrückblick

2021 wird anders als 2020 gewesen sein. Besser. Zumindest nicht schlechter. Obwohl...
Man war verunsichert. Bisher waren existenzielle Krisen für den Nahen Osten vorgesehen, Dystopien fürs Kino und Viren für unterm Rand vom Klosett. Doch wir lernten mit Corona zu leben. Musste man mit Aids, Andi Scheuer und der AfD ja schließlich auch.

Und es gab tolle Ansätze für eine deutliche Verbesserung der life-lockdown-balance! Eine Welle der politischen Euphorie und Zuversicht rollte durch unser Land. Dank der visionären Wucht von Armin Laschet, dem neuen CDU-Vorsitzenden und erwiesenen Nachfahren einer Aachener Karnevalsjungfrau. 2021 lief es einfach! Zumindest ab dem Moment, als Aldi die Verteilung des Impfstoffes und ein völlig selbstloser Markus Söder die Erziehungspatenschaft von Armin Laschet übernahm. Und als wir uns selbst nachts einsperrten, damit tagsüber aktive Angehörige "der Wirtschaft" im Büro testfrei am Kopierer rumhängen konnten und Amazon seiner Belegschaft Masken verbieten durfte. Es lief. ... Also, zumindest blieben sogar die USA Teil der Zivilisation. Und ja, bei uns gab es ein minimales Bildungsdefizit. Hunderttausende GrundschülerInnen lernten statt Lesen, Schreiben und Rechnen nur den Satz "Halloooo, kann mich jemand hören?!" Aber das wird sich alles in den kommenden Jahrzehnten legen.

Doch was wurde eigentlich aus dem Klima, was aus einer Idee von Gerechtigkeit jenseits von Intensivbettenzahlen und was aus dem, was wir in der Vergangenheit mal "Zukunft" genannt haben? Und das Wichtigste: Was wurde aus Karl Lauterbach? Thilo Seibel sorgt dafür, dass all das im Gedächtnis bleibt, so lebendig wie leere Museen, volle Pendlerzüge und die 7-Tage-Inzidenz des Saale-Holzland-Kreises.

Über den Jahresrückblick 2019 schrieb die Kölnische Rundschau: „Ein Pointen-Dauerfeuer mit grandioser Satire von einem brillanten Spaßvogel“.

Pressestimmen

"Seibel ist eine Ein-Mann-Lach-und-Schieß-Gesellschaft... und schafft ein Glanzstück politischen Kabaretts." Augsburger Allgemeine
"Seibel ist auf dem Weg, einer der großen unbequemen Kabarettisten der Republik zu werden". Rheinpfalz
"Ein hochkarätiger, politisch kluger Kabarettabend, der das Publikum begeisterte." Badische Zeitung

 

Bitte beachten sie die vorgeschrieben Coronaschutzmaßnahmen:

- 2G – Regel, Abstände,

reduzierte Personenanzahl, FFP2 Maske

 

Eintritt Vorverkauf € 20,00

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

----------------------------------------------------------

Sonntag

16. Januar

2022

10:00 Uhr

 

 

Leider Ausverkauft!

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Die Feuerzangenbowle

 

Literaturfrühstück

inkl. Lesung pro Person € 20,00


Bitte beachten sie die vorgeschrieben Coronaschutzmaßnahmen:

- 2G – Regel, Abstände,

reduzierte Personenanzahl, FFP2 Maske

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info @rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Sonntag 09. Januar 2022 15:00 Uhr

 

 

 

 

Isernhagener LiteraturKaffee

mit Peter Behnsen

Heinz Erhardt      

.........................................................................................

Sonntag

09. Januar

2022

10:00 Uhr

noch Restplätze!

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Heinz Erhardt

Mit einem Literaturfrühstück am Sonntag den 09.01.2022 eröffnen Karin und Stefan Rautenkranz vom KulturKaffee Rautenkranz die Kultur-Saison 2022.
Ab 10 Uhr gibt es ein kleines Frühstück und ab 11 Uhr präsentiert der Literaturexperten Peter Behnsen, bekannt durch sein über 20 Jahre währendes Engagement beim Calenberger Literatur Frühstück im Leibniz Theater Hannover, den Großmeister des Deutschen Humors. Der Literaturliebhaber serviert mit viel Detailwissen und spannender Vortragsweise Kleinodien der Literatur. Wobei die Grenzen zwischen Lyrik , Roman und Biografie des jeweiligen Schriftstellers fließend vorgetragen werden.

Beim Literaturfrühstück am Sonntag 09.Januar 2022 widmet sich Peter Behnsen dem Schmunzelmeister und Jahrhundert-Humoristen Heinz Ehrhardt. Noch’n Gedicht ist zu einem geflügelten Wort geworden. Als Dichter, Komponist und Schauspieler, erobert er auch heute noch die Herzen seiner Leser, Hörer und Zuschauer. Peter Behnsen wird an diesem Vormittag dem Menschen hinter dem Humoristen einen Platz einräumen und selbstverständlich dürfen die bekanntesten Gedichte aus der Feder des Großmeisters des deutschen Humors nicht fehlen.

 

Literaturfrühstück

inkl. Lesung pro Person € 20,00

 

Bitte beachten sie die vorgeschrieben Coronaschutzmaßnahmen:

- 2G – Regel, Abstände,

reduzierte Personenanzahl, FFP2 Maske

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info @rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturKaffee Rautenkranz