KulturKaffee
KulturKaffee

KulturKaffee Rautenkranz

Kleinkunstbühne

Galerie & Kultur

Hauptstr. 68

30916 Isernhagen

---------------------

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

und Sonntag

14 - 18 Uhr

--------------------

Freitag und Samstag

haben wir für Familienfeiern und Veranstaltungen

reserviert.

--------------------

Unser Genießer-

frühstück bieten wir jeden Sonntag von 10-13 uhr nach Voranmeldung an

--------------------

Reservierungen

und Kartenwünsche

nehmen wir gerne unter :

05139

978 90 50 /

0172 4341092

entgegen.

Nutzen Sie unser

Kontakt-

formular

oder schreiben sie eine mail

info@

rautenkranz-kultur.de

----------------

 

 

     VERANSTALTUNGEN

          2017 und 2018

Reservierungen für unsere Veranstaltungen nehmen wir gerne unter 05139 978 90 50 / 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de entgegen!

-----------------------------------------------------------------------

August 2017.................................

Freitag 18. August 2017 20:00 Uhr

 

NachtKaffee

 

Is dat to glöven“

Plattdeutsche Lesung mit Ilka Brüggemann (NDR)

 

 

 

 

 

 

 

Warum muss man bei Bügeleisen jetzt auch schon auf Lärmschutz achten? Warum gibt es an Tankstellen Bouletten, aber keinen Wagenheber? Warum fotografieren Menschen ihr Essen, statt es zu genießen? Warum erschweren uns manche Errungenschaften das Leben, die es eigentlich erleichtern sollen? Warum ticken Männer und Frauen oft so unterschiedlich?

 

Ilka Brüggemann (NDR 1 Niedersachsen) fragt sich immer wieder kopfschüttelnd: „Is dat to glöven?“ Bei aller scharfzüngigen Verwunderung über Mitmenschen, Modeerscheinungen, Männer und andere Merkwürdigkeiten obsiegen bei ihr aber stets Herz und Humor.

 

Eintritt VVK € 12,00 / AK € 15,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/

0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................................

September 2017...........................

Samstag 02. September 2017 20 Uhr

 

 

 

 

Attacken auf die Lachmuskeln

 

Peter Shub

 

lädt zur

 

Nacht der Clowns“
 

Comedy, Akrobatik und gute Laune in Isernhagen mit

PETER SHUB

AARON DEWITZ

JON YOUNG

STRANGE COMEDY

 

Das KulturKaffee lädt zur 1. Clowns-Comedy-Artistik-Mix-Show mit vier Stars der Varietészene nach Isernhagen. Der berühmte Clowncomedian Peter Shub moderiert den Abend. Peter Shub ist 1957 in Philadelphia geboren, verbrachte seine Kindheit in New York, studierte Soziologie in Philadelphia. Dort erlebte er einen Zauberer auf der Straße und war fasziniert. Raus in die Welt wollte er auch und nach bestandenem Studium packte er die Koffer und landete in Europa, genauer gesagt in Paris und besuchte dort eine Schauspielschule.“Eigentlich wollte ich ja ernsthafter Schauspieler werden, aber immer wenn ich auf der Bühne stand, haben die Leute gelacht. Da habe ich verstanden, genau das ist meine Stärke!” Die Gäste erwartet neben neben seinen schon legendären Pantomieeinlagen noch weitere 4 Kollegen die auf den größten Varietébühnen der Welt zu Hause sind.

 

Aaron Sebastian Dewitz

Dieser Deutsche ist ein echter Star beim Cirque du Soleil“ schreibt der Düsseldorfer Express 2016. „Ein Shooting-Star der visuellen Comedy“.In seinen turbulenten Showeinlagen haucht Aaron Sebastian Dewitz als Herr Kasimir Objekten Leben ein, jongliert sich um Kopf und Kragen und tanzt, wie einem Cartoon entsprungen, mit sich selbst um die Wette.

Er ist staatl. anerkannter Clown-Schauspieler und Jongleur, arbeitete bereits im Circus Roncalli (Höhner rockin´ Roncalli Show), für KIKA und bis Juni 2017 im Cirque du Soleil „Amaluna“, auf unzähligen unterschiedlichen Veranstaltungen, Festivals und Varietés.
Herr Kasimir ist eine charmant-komische Figur mit unverwechselbarer Mimik. Mit feinem Humor und exzentrischem Blödsinn präsentiert er, als Meister der clownesken Pantomime, seine rasanten und urkomischen Inszenierungen. Dabei begegnet er immer wieder der Tücke des Objekts und stapft in seine eigenen Fettnäpfchen.
Mit seiner lebensfrohen und verrückten Art und seiner unendlichen Spielfreude schafft er es, in jedem noch so kleinen Moment, seine Leidenschaft für diesen Beruf zu feiern und aus ganzem Herzen Clown zu sein.

In seinen turbulenten Inszenierungen überlistet Herr Kasimir mit spielerischer Leichtigkeit die Schwerkraft und jongliert mit bis zu 7 Bällen, Keulen, Hut & Stock, zwei Diabolos und allem was er sonst in Hände bekommt.
Mit viel Erfahrung und Fingerspritzengefühl unterhält Herr Kasimir auf sehr amüsante Weise sein Publikum. Überraschend verwandelt er sich in einen schwertschluckenden Fakir, tänzelt als Fliege über die Bühne, erweckt einen Besen zum Leben oder gibt alleine als Duett ein Flötenkonzert. Gerne spielt er nonverbal und eignet sich somit bestens für internationales Publikum.

 

Der schräge Engländer Jon Young stolpert durch die Botanik, die Kamera immer griffbereit, auf der Suche nach dem besten Motiv. Und dann ist da plötzlich das perfekte Model aber einfach zu wenig Licht…… ob Jon das Problem löst, der Weg das Ziel ist, oder gar das Ziel im Weg steht…. erfahren wir erst am Ende seines Sketches, bis dahin ist einfach alles möglich, wenn auch immer ein bisschen chaotisch. In seiner Rolle als etwas schüchterner Sonderling vereint er gekonnt sein komisches Talent mit Kreativität, Innovation und ganz viel Comedy.

 

Strange Comedy - dieses einzigartige Duo lässt sich kaum auf nur ein Genre festlegen:Weltklasse Clowns, innovative Comedy-magic, Körperkunst, Theater, Slapstick... und trifft dabei den Nerv des Publikums in aller Welt, der direkt zu den Lachmuskeln leitet. Dabei kommen die beiden so sympathisch „verpeilt" daher, dass man ihnen diese tapsige Unschuld glatt abkaufen möchte, wäre nicht alles so punktgenau inszeniert.

Shelly Kastner stammt aus Montreal und begann ihre Karriere als „Fliegerin" in einem Fliegenden Trapeze-Trio. Jason Mac Pherson aus San Francisco war der Star-Clown bei der internationalen Tournee des"Cirque Ingenieux", wo sich die beiden 1998 kennen und lieben lernten, und seitdem beruflich wie privat ein Paar sind.Ihre Nummern sind getreu dem Motto „Erwarte das Unerwartete“ und sind ein Garant für völlige Entzückung beim Publikum. Die ausgebildeten Artisten kreieren ihre Auftritte, die durch ihren urkomischen Katastrophencharakter und das gute Zusammenspiel der Partner eine Freude für jedes Auge sind. Bei diesen beiden ist der Spaß vorprogrammiert.

 

Ein herrlich bunter Abend, an dem (Freuden)-Tränen erlaubt sind!

 

Eintritt VVK € 30,00 AK € 35,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

............................................................................................

22. September 2017   

20 Uhr

 

 

 

 

 

 

DESIMO

 

„Wahnhinweise“

 

Die neue Soloshow

 

Zum ersten Mal in Isernhagen. Das KulturKaffee Rautenkranz präsentiert den hannoverschen Entertainer, Zauberkünstler, Moderator und Kabarettisten Detlef Simon mit seinem aktuellen Programm „Wahnhinweise – Skurril ist das neue Normal!“.

Glauben Sie niemandem – schon gar nicht sich selbst! Und entdecken Sie dabei die wahre Magie - in sich selbst... Sicher ist an diesem Abend, dass auf Irritation Erkenntnis folgt. Auf Brillanz folgt Unsinn, auf Las Vegas folgt Yoga, auf Lachen folgt Staunen. Denn während seiner außergewöhnlichen Show geht DESiMO mit uns einen deutlichen Schritt weiter als in seinen bisherigen vier Soloshows. Er verbindet jetzt unfassbare mentalmagische Momente mit seinem listig-feinen, durchaus politischen Humor. Mit Witz, Charme, Geist, Esprit und beeindruckender Zauberkunst entdeckt DESiMO mit uns gemeinsam erst das Skurrile in unserem Alltag. Und dann überlegen wir plötzlich: macht DESiMO sich da seine Gedanken - oder denkt er unsere Gedanken?! Oder: denken wir jetzt sogar schon seine?
Für zwei Stunden sind wir einfach mal raus aus dem Alltagstrott. Diese sinnverdrehende Reise durch unsere Gedankenwelten ist also fast ein Kurztrip als Alternative zum Auswandern...
Schon in der Pause diskutieren viele Zuschauer intensiv über das Erlebte - der tief berührende Schluß hinterlässt offene Münder und ein sprachlos-begeistertes Publikum.
Und weil am Ende so viele Gäste denken: "Das glaube ich jetzt aber nicht", rät DESiMO dringend, auch dabei zu bleiben. Glauben Sie nicht alles. Sie werden eh andauernd gnadenlos manipuliert – und das macht nur an diesem  Abend so verblüffend viel Spaß!

 

VVK € 25 , AK € 30

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/

0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

--------------------------------------------------------------------------------------

Oktober 2017................................

Freitag 06. Oktober 2017

20 Uhr

 

 

Blues Duo "Deep Down South"

 

Greg Copeland & Martin Messing

 

 

 

 

 

 

"A Journey to the Blues" Ursprünglich, authentisch und rau. Den beiden Bluesmen gelingt es, ihre Zuhörer in den tiefen Süden der USA zu versetzen. Die Stimme Greg Copelands und die Gitarre, gespielt von Martin Messing - mehr braucht es nicht, um das Publikum zu fesseln und damit jeden Ort in ein Barrelhouse zu verwandeln.

 

Eintritt VVK € 15,00 AK € 18,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

Samstag 14. Oktober 2017 20 Uhr

 

 

 

Breitschuh

singt

 

Brel

 

Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh
Am Piano: Greg Baker


Das Projekt Breitschuh singt BREL entstand 2011 aus der Idee, die emotionale Kraft von Brels Chansons für das heutige deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar zu machen.

Über 30 Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins Deutsche übertragen.

Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions Jacques Brel in Brüssel.

Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech, doch immer mitreißend. Er singt er von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum.

Kongenial begleitet wird er von Greg Baker, der als Pianist mehr als 35 Jahren Bühnen-, Studio- und Musical-Erfahrung mitbringt.

 

Eintritt VVK € 18,00 AK € 22,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

November 2017............................

Freitag 03. November 2017 20 Uhr

 

 

Axel Zwingenberger

meets

 

Henning

 

Pertiet


Axel Zwingenberger, der Großmeister der deutschen Boogie-Woogie-Szene gastiert zum 4. Mal in der Scheune des Isernhagenhofes. Zusammen mit seinem Kollegen und Freund Henning Pertiet wird Zwingenberger u.a. seine Greatest Hits vorstellen.
Axel Zwingenberger, geboren in Hamburg, ist seit seinem 19. Lebensjahr als „Botschafter des Boogie Woogie" weltweit unterwegs. Der Tastenvirtuose war in den letzten 40 Jahren in über 50 Ländern von Südostasien über Afrika bis Nordamerika und Europa auf Konzertreise.

Meist spielt er solo - gerne „klassisch“, also unverstärkt, an einem großen akustischen Flügel. Die Zusammenarbeit mit großen Stars hat viel Aufmerksamkeit erregt. So lud ihn z.B. der große Lionel Hampton zu einer Europatournee und Plattenaufnahmen in den USA ein. Mittlerweile 30 CDs dokumentieren Axels künstlerisches Schaffen.
Auch Henning Pertiets Weg ist geprägt von vielen Hundert Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Musik kommt ohne Effekthascherei und überflüssige pianistische Akrobatik aus. Seine Kernkompetenz ist eine authentische Präsentation alter Blues und Boogie Woogie Klassiker und vieler Eigenkompositionen, die von der Persönlichkeit und der Erlebnisfähigkeit des Interpreten maßgeblich geprägt sind.
Die beiden Boogiestars versprechen eine spannende und rhythmusgeladene Boogieshow mit „brennenden“ Tasten an zwei Klavieren.

 

Eintritt VVK € 25,00 AK € 30,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

Freitag 17. November 2017 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

Barth |

 

Roemer

Groove Chanson

 

Nach über zehn Jahren auf den Bühnen der Republik haben Barth | Roemer ihre Schublade gefunden, auch wenn sie diese erst selbst zimmern mussten: Groove Chanson. Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, gänsehauttreibend und hitverdächtig. Die ebenso wort- wie stimmgewaltige Sängerin Astrid Barth schreibt Texte, die plausibel erscheinen ohne zu dozieren, die tief empfunden sind ohne kitschig zu wirken. Sie wird niemals müde, ihre Zuhörer zum Anderssein und Mitdenken zu motivieren und hält über einen ganzen Abend hinweg jene seltene Spannung, mit der man eine Bühne elektrisieren kann.

Sie wird von dem wunderbaren Gitarristen Philipp Roemer kontrapunktiert, dessen Grooves mit Leichtigkeit und Souveränität daherkommen, dessen Akkordreichtum dem seiner melodischen Einfälle gleichkommt, und der hin und wieder mit einer zweiten Gesangsstimme Glanzlichter setzt.

Nachdem das Album "Groove Chanson" im Oktober 2013 den Preis der deutschen Schallplattenkritik erhielt, sind Barth | Roemer nun mit neuem Programm und neuer CD unterwegs: Menschen leben.

 

Eintritt VVK € 15,00 AK € 18,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

Donnerstag 23. November 2017

20 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Margarete

 

von

 

Schwarzkopf

Aktuelles vom Büchermarkt

 

Die Literaturexpertin Margarete von Schwarzkopf (NDR »Bücherwelt«) stellt in ihrer unverwechselbaren Art Ihre 25 Lieblingsbücher für Herbst und Winter vor. Ein Büchertisch vom “Lesenest” Isernhagen komplettiert den Abend.

Eintritt VVK € 13,00 AK € 15,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

Dezember 2017.............................

Freitag 15. Dezember 2017 20 Uhr

 

Panama Red Duo

Eine musikalische Weltreise

Das „Experimental Panama Red Duo“ - das sind Rainer Ranis an der Gitarre und Miko Mikulicz an der Geige. Zwei Profis mit unverwechselbarem Stil, der zwischen Klezmer, Gipsy und Weltmusik schwingt und getragen wird vom Geist der alten Meister wie Pink Floyd, Led Zeppelin und Albert Colins.
Von bodenständigem Blues und Folk über Rock bis zu psychedelischen Reisen in die Tiefen des musikalischen Universums ist Panama Red vor allem auf Live-Konzerten ein einzigartiges Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst.

 

Eintritt VVK € 15,00 AK € 18,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

Donnerstag 28. Dezember 2017 20 Uhr

 

 

Carmen

 

Fuggiss &

 

Jonathan

 

Seers

  

   As time goes by

Lieder, Arien und Chansons mit Carmen Fuggiss und Jonathan Seers

 

Mit einem vielseitigem Programm mit Chanson, Klassik, Kabarett, Jazz und Poesie laden Karin und Stefan Rautenkranz zwischen den Jahren ein.
Die Sopranistin Carmen Fuggiss, begibt sich , begleitet am Klavier von ihrem Mann Jonathan Seers, auf eine Zeitreise durch die Welt der Musik. Lieder (u.a. von Wolfgang Amadé Mozart, Franz Schubert, Robert Schumann, Richard Strauss, Kurt Weill, Paul McCartney und Herbert Grönemeyer) und Texte über das Phänomen der Zeit und was es mit uns macht. Musikalische Gedanken über die Vergänglichkeit und über jugendliche Ungeduld. Wie die Zeit uns einmal still zu stehen scheint und ein anderes Mal davonrast. Und wie die Liebe unser Zeitgefühl gewaltig verändert.

 

Carmen Fuggiss, langjähriges Ensemblemitglied der Niedersächsischen Staatsoper Hannover und Ihr Mann Jonathan Seers treten jetzt zum fünften Mal im KulturKaffee Rautenkranz auf. Die Mischung aus Musik und gesprochenen Texten sowie die bewußte Gegenüberstellung einer "klassischen" und einer "nicht klassischen" Programmhälfte sind inzwischen Markenzeichen dieses Künstlerehepaares.

 

Eintritt VVK € 18,00 AK € 20,00

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

..........................................................................................................

VERANSTALTUNGEN 2018

Reservierungen nehmen wir gerne

unter 05139 978 90 50 / 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de entgegen!

----------------------------------------------------------------------

Januar 2018

26. Januar 2018

Heinz Erhard und Freunde
von und mit Parodist Andreas Neumann

VVK € 18 , AK € 22

-----------------------------------------------------------------------

Februar 2018

08. Februar 2018

Henning Venske
DAS WAR`S! WAR`S DAS? Der Jahres‐Rückblick

VVK € 25 , AK € 30

-------------------------------------------------------------------

März 2018

08. März 2018 Weltfrauentag

Knappstein singt KNEF
Das Leben und die Chansons der großen Knef

VVK € 18 , AK € 22

-------------------------------------------------------------------

April 2018

13. April 2018

Peter Shub
Slapstick-Humor mit Tiefgang

VVK € 22 , AK € 25

-------------------------------------------------------------------

Mai 2018

17. Mai 2018

Trio Coppo featuring Marcia Bittencourt
Latin Jazz vom Feinsten

VVK € 18 , AK € 22

-------------------------------------------------------------------

September 2018

07. September 2018

Matthias Brodowy

Bis es euch gefällt

Eintritt VVK € 25,00 AK € 30,00

-----------------------------------------------------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturKaffee Rautenkranz