KulturKaffee
KulturKaffee

KulturKaffee Rautenkranz

Kleinkunstbühne

Galerie & Kultur

Hauptstr. 68

30916 Isernhagen

--------------------

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag - Donnerstag

und Sonntag

14:00-18:00 Uhr

--------------------

Freitag und Samstag

haben wir für ihre Familienfeier und Veranstaltungen

reserviert.

--------------------

Unser Genießer-

frühstück bieten wir jeden Sonntag und in der Woche von 10-13 uhr nach Voranmeldung an

--------------------

Reservierungen

und Kartenwünsche

nehmen wir gerne unter :

05139

978 90 50 /

0172 4341092

entgegen.

Nutzen Sie unser

Kontakt-

formular

oder schreiben sie eine mail

info@

rautenkranz-kultur.de

-------------------

 

 

«Kultur ist kein Luxus, den wir uns entweder leisten oder nach Belieben auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere innere Überlebensfähigkeit sichert.»

 

Richard von Weizsäcker Berlin 1991

 

Herzlich willkommen im KulturKaffee Rautenkranz                    Seit 2005 in Isernhagen

Am Rand von Hannover mitten im schönsten und längsten Fachwerk-„Dorf“ Europas befindet sich ein kunstverzauberter kulinarischer Ort zum Wohlfühlen mit Kleinkunstbühne und einer Galerie mit wechselden Ausstellungen, zum Kaffeegenießen und zum kunstvollen Leben.

Neben einem vielseitigen Frühstücksangebot sorgen hausgemachte regionale Kuchenspezialitäten und erlesene Kaffeespezialitäten für das leibliche Wohl in diesem Kaffee. Die schönen hellen Räumlichkeiten in dem Fachwerkhaus mit KaffeeGarten bilden einen stilvollen Rahmen: nicht nur für Familienfeiern und gesellige Kaffeerunden, sondern auch für Kunst und Kultur.

Das KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen bietet neben Kaffee - und Kuchenspezialitäten, ein ausgesuchtes Kulturprogramm mit Jazz, Kleinkunst, Chansons, Klassik, Autorenlesungen und  Kabarett.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Karin und Stefan Rautenkranz

-----------------------------------------------------------------------

UNSERE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN

Ab sofort sind alle Veranstaltungen buchbar. Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihre Karten oder Ihren Gutschein gerne zu.

-----------------------------------------------------------------------

Donnerstag

15. November

2018

20:00 Uhr

 

Das 300. NachtKaffee präsentiert:

 

 

ALIX DUDEL Diseuse mit

 

NachtGedanken“
 

Ein Chanson-Theaterabend mit Worten und Liedern von Friedhelm Kändler und Georg Kreisler.

Am Piano: Uli Schmid

 

Am 14.November 2018 laden Karin und Stefan Rautenkranz zum 300.ten NachtKaffee in das gemütliche KulturKaffee an der Hauptstr. 68 in Isernhagen FB ein. 300 mal Bühnen-Programm-das ist ein Grund zu Feiern. Seit 2005 bieten die beiden ambitinierten Kultursüchtigen Monat für Monat ein abwechslungsreiches und spannedes Kulturprogramm an.

Nun heißt es Jubiläum zu feiern. Und das mit einem Star der Kleinkunstbühnen Deutschlands. Die Veranstalter haben sich zum 300.NachtKaffee einen lange gehegten Wunsch erfüllt und die Diseuse Alix Dudel aus Berlin eingeladen. Mitbringen wird sie in Begleitung von Uli Schmid am Klavier Nachtgedanken von Kreisler und Kändler. Die Diseuse mit dem rauchigen Timbre hat aus ihrem reichen Repertoire die schönsten Lieder und Worte gewählt und zu einem amüsanten Programm geformt. Für die Qualität bürgt seit vielen Jahren der Dichter, der ihr so viele Gedichte und Geschichten auf den Leib schrieb: Friedhelm Kändler.

Seine Wortspielereien, seine bisweilen skurrilen Ideen, sein Hinterfragen von Sprache – das sind die Zutaten, mit denen er Publikum und Kritiker fasziniert.
Alix Dudel ist mit ihrer ehrlichen Spielfreude und großartigen Bühnen-Präsenz die ideale Interpretin. Ob Dame von Welt, Hausfrau oder Vamp – jede Rolle scheint maßgeschneidert. Sie lebt, was sie spricht. Der abgrundtiefe schwarze Humor von Georg Kreisler steht ihr gut und für diesen besonderen Abend hat sie aus seinem reichen Oeuvre Finsteres und Feinsinniges ausgewählt. Ob Kändler und Kreisler sich vertragen? Sie werden es erleben!

 

„Sie gehört zu der Spezies der Bühnenkünstler,
die nur wenig mehr benötigen als sich selbst, um zu faszinieren"

 

Alix Dudel ist Diseuse, Schauspielerin und Sängerin, 1956 in Krefeld geboren, aufgewachsen in Hannover, absolvierte sie nach dem Abitur zunächst eine Lehre als Raumausstatterin, bevor sie eine private Ausbildung als Sprecherin und Schauspielerin bei Prof. Christa Spolvint in Hannover machte.

Ihre künstlerische Laufbahn begann Alix Dudel 1987 mit einem beeindruckenden Solo-Programm zusammen mit dem Pianist Andreas N. Tarkmann In den folgenden Jahren entstanden viele Kompositionen zu den Worten des Lyrikers Friedhelm Kändler, die Alix Dudel bis heute vielerorts präsentiert.1993 erschien die erste CD „Ich geh ins Wasser“ gemeinsam mit den Hannover Harmonists. Weiterhin machte sich Alix Dudel einen Namen als Dame der Conférence, u.a. im GOP Hannover, Krystallpalast Leipzig und im Tigerpalast in Frankfurt. In den 1990er Jahren war ihre Stimme vielen unbewusst vertraut: Alix Dudel war Sprecherin beim NDR in Hannover. In dieser Zeit begann auch die Zusammenarbeit mit dem Pianisten Uli Schmid. Im Dezember 2013 wurde diese langjährige Zusammenarbeit mit Konzerten im Kanapee Hannover gefeiert.

Im Jahr 2010 widmete sich Alix Dudel intensiv der Lyrik Mascha Kalékos und stellte ein literarisch-musikalisches Kaléko-Programm zusammen, zum ersten Mal an ihrer Seite ein klassischer Gitarrist: Sebastian Albert aus Hamburg. Im folgenden Jahr wurde das Programm mit dem Titel "Sozusagen grundlos vergnügt" im kleinen Sendesaal des NDR aufgenommen. Diese CD erschien 2011 bei duo-phon records, Berlin. Eine zweite CD-Produktion des Duos Alix Dudel und Sebastian Albert folgte 2013 mit "Die neuen Zeitalter - ein Bertolt-Brecht-Abend mit Gitarre". Beide Programme entwickeln einen ganz eigenen Zauber und nehmen die Zuhörer mit auf die Reise in ein anderes Leben, in eine andere Zeit. Alix Dudels warme Stimme, ihre faszinierende Bühnenpräsenz, der feine Gitarrenton von Sebastian Albert, seine großartigen solistischen Interpretationen von Mario Castelnuovo-Tedesco oder Heitor Villa-Lobos und das besondere Zusammenspiel der beiden - das sind die Zutaten, die diese Abende zu einem unverwechselbaren Erlebnis werden lassen. Ein drittes Programm ist in Vorbereitung.

Im Januar 2015 präsentierte Alix Dudel unter dem Titel „Endlich“ einen eigenen Chanson-Abend mit einem Trio des Tigerpalast-Orchesters. Im Oktober desselben Jahres erhielt sie zusammen mit dem Pianisten Thorsten Larbig aus Frankfurt den „Lorscher Abt“ (Jury- und Publikumspreis). In der Laudatio hieß es: „Alix Dudel hat die Jury verzaubert mit einer Mischung aus literarischen Kabarett, Theater und Chanson. Sie inhaliert Texte von Holländer, Kreisler oder Kändler und atmet sie als eigenes Erleben aus. Chapeau vor einer großen Bühnenkünstlerin mit vielen leisen Tönen.“

Alix Dudel lebt seit 2009 in Berlin.

www.alixdudel.de

 

Die Nacht ist der Ort
wo Eis und Feuer sich begegnen
Lautlose Schreie verhallen
Und in Dichtern und Musikern
Humor und Aberwitz
Lustvolle Séancen feiern

 

 

Eintritt VVK € 20,00 AK € 25,00

 

Einlass ab 18.30 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

......................................................................................

Weitere Veranstaltungstermine für 2018  finden Sie unter "Veranstaltungen"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturKaffee Rautenkranz