KulturKaffee Rautenkranz KleinKunstBühne Isernhagen
    KulturKaffee RautenkranzKleinKunstBühne Isernhagen

KulturKaffee  Rautenkranz

 

Kleinkunstbühne

Galerie

Kulinarisches

 

Hauptstr. 68

30916 Isernhagen

-----------------

Unsere Öffnungszeiten!

 

Kunst + Kuchen

Jeden Sonntag

14:00-18:00 Uhr.

 

Genießerfrühstück

Montag - Sonntag nach Voranmeldung ab 10 Personen

 

Reservierungen

und Kartenwünsche

nehmen wir gerne unter :

05139

978 90 50 /

0172 4341092

entgegen.

Nutzen Sie unser

Kontakt-

formular

oder schreiben sie uns eine mail unter:

info@

rautenkranz-kultur.de

-------------------

  KulturKaffee Rautenkranz

 

Seit 2005 KULTUR ERLEBEN

 

       VERANSTALTUNGEN

 

              2024/2025

----------------------------------

«Kultur ist kein Luxus, den wir uns entweder leisten oder nach Belieben auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere innere Überlebensfähigkeit sichert.»

 

Richard von Weizsäcker Berlin 1991

 

 

Alle aufgeführten Veranstaltungen sind buchbar. Reservierungen nehmen wir gerne unter

05139 978 90 50 / 0172 434 10 92

oder unter

info@rautenkranz-kultur.de

entgegen.

-------------------------------------------------------------------

                     Juni 2024

Freitag 21.Juni 2024 20:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ramon Rose  Lothar Krist

Gypsy Swing Latin Jazz

 

Am Freitag, 21. Juni 2024, um 20 Uhr präsentiert das KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68 in Isernhagen F.B. ein außergewöhnliches Konzerterlebnis mit Ramon Rose und Lothar Krist.

Die beiden Musiker vereinen ihre Talente zu einem einzig-artigen Gypsy Swing Latin Jazz.

 

Ramon Rose, Gewinner des Skoda Jazz Förderpreises 2014 und des Jazzpreises Hannover 2017 als bester Solist, ist ein virtuoser Gitarrist, der in der Tradition des legendären Django Reinhardt steht. Mit seinem stark französischen Flair entführt er das Publikum auf eine Zeitreise in das Paris der 30er Jahre. Dabei zeigt er in seinem Spiel auch vielfältige Einflüsse aus Rock, Latin und Blues. Von Rumbaklassikern über Boleros bis hin zu Songs von Größen wie Stevie Wonder, Carlos Santana und den Gypsy Kings haucht er mit seinem Gypsy Touch neuen Leben ein. Ramon Rose hat bereits mit renommierten Musikern wie Stochelo Rosenberg und Joscho Stefan zusammengespielt.

 

Lothar Krist, 1951 in Fallersleben/Wolfsburg geboren, erhielt seine erste musikalische Ausbildung an der Musikschule und der Kantorei der Christuskirche. Seit der Gründung eines Gospelchors und einer Bluesband mit Schulfreunden im Jahr 1963 ist er von der Spirit der afroamerikanischen Musik geprägt. Nach seinem Musikstudium mit dem Hauptfach klassisches Saxophon in Berlin und weiteren Studien in Hamburg und Bremen wurde er Dozent an der Musikhochschule Hannover, der GHK in Kassel und der Universität Hildesheim. Zudem war er Mitglied der renommierten NDR Big Band. Nach 40 Jahren in Diensten der ARD widmet sich Lothar Krist seit November 2016 wieder seiner großen Leidenschaft als Musiker.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

                     Juli 2024

Sonntag

07. Juli 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Voltaire

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Donnerstag 25.Juli 2024 20:00 Uhr

 

 

Der Vorverkauf läuft!

 

Piazzolla,

Paris und wir

 

Eine Reise auf den Spuren des Tangos

 

Philippe Huguet

 

In seinem brandneuen Programm taucht der französische Chansonnnier Philippe Huguet in die Welt des Tango Nuevo ein. Leidenschaftlich, sinnlich, temperamentvoll nimmt der klassisch ausgebildeter Bariton das Publikum auf eine spannende Reise zwischen Buenos Aires und Paris mit. Er interpretiert mit seiner Gitarre die berühmtesten Hits und einige wenige bekannten Tangojuwelen des Argentinischen Komponisten. Die Lieder werden getreu in Argentinisch aber auch in Französisch

gesungen. Astor Piazzolla begegnete in Paris große Künstlerinnen und Künstlern wie Milva, Georges Moustaki, Julien Clerc und Maxime Le Forestier. Aus deren Zusammenarbeit sind Chansons in Tangomanier entstanden.

Oblivion eroberte in seiner wunderschönen poetischen französische Version die ganze Welt. Weniger bekannt ist die kühne Adaptation von Libertango, die Piazzolla beeindruckte und amüsierte - geschrieben und interpretiert von Guy Marchand.

Wie man es von Ihm als Brel-Interpret gewöhnt ist, präsentiert Philippe Huguet die Tangolieder auf der Bühne ausdruckstark, dramatisch, gefühlvoll und verwöhnt das Publikum mit einer ausgeklügelten Moderation in deutscher Sprache.


Der an der Musikhochschule Mannheim ausgebildete Opernsänger nimmt schon während seines Studiums an zahlreichen Produktionen teil, sowohl als Sänger (Oper, Musical, Chanson) wie auch als Schauspieler, Regisseur, Autor oder Komponist.

So entwickelt der gebürtige Franzose eine Vielseitigkeit, die ihm die Möglichkeit gibt, sehr unterschiedliche Eindrücke aus der Bühnenwelt zu gewinnen und eine wertvolle breit gefächerte Erfahrung zu sammeln. 

Seit einigen Jahren sind seine Solo- und Duoprogramme Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens geworden und allein oder mit verschiedenen hochkarätigen Mitstreitern gastiert er mit großem Erfolg in ganz Deutschland.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Sonntag

28. Juli 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Erich Maria Remarque

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

                August 2024

Sonntag

04. August 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Theodor Fontane

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Freitag

16.August 2024

20:Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wolfgang Grieger

und sein Bekannter

Ich wollte immer ein Rebell sein, aber oft war mir nicht gut

Musik Comedy aus Hannover

Gewinner des ersten niedersächsischen Kleinkunstpreises 2011

 

Wolfgang Grieger und sein Bekannter sind zwei Kerle mit einer Portion Schalk im Nacken. 

Nebst einem Hang zu Gassenhauern und ausgesprochenem und gesungenem Quatsch gibt es intelligente Musik Comedy über Malheure, die im Alltag oft am Rande stehen.

So geht es z.B. um Kläranlagentaucher, Fußpflegesalons, oder die Gardinenabteilung im Kaufhaus. 

Mit Liedern wie „Bei mir steh’n von den Nachbarn die Pakete“, oder „Es ist so schön in der Gerichtsmedizin“ haben sie sich in die Herzen der Zuschauer gesungen.

Interessant arrangiert, pfiffig interpretiert und Lachen garantiert.

Zutaten für ein gelungenes Musik Comedy Menü: 

Ein Bekannter, 2 Esslöffel Quatsch, viel Musik und eine Prise Firlefanz. Selbstgebasteltes hinzufügen und in Groove tauchen. Mit Themen, die bisher kein Thema waren würzen. Spritzig charmant durchmixen und alles auf eine Bühne geben. Licht an. Fertig.

 

Wer Sinn für Unsinn hat, intelligenten Albernheiten nicht abgeneigt ist, musikalisch überrascht sein und herzhaft lachen möchte, ist hier genau richtig!

 

Wolfgang: Hat sein Gesangstechnik aus dem Tierreich, von den Blaumaullurchen übernommen, von denen er sich auch die Tanzschritte abgeguckt hat. Gutaussehender Mittzwanziger, der als Schlangenbeschwörer in Saunas auftritt. Lebemann und Schöngeist. Hat zu Kaminholz ein gespalten

 

Highn: Hat sein Gesangstechnik aus dem Tierreich, von den Blaumaullurchen übernommen, von denen er sich auch die Tanzschritte abgeguckt hat. Gutaussehender Mittzwanziger, der als Schlangenbeschwörer in Saunas auftritt. Lebemann und Schöngeist.

 

Eintritt Vorverkauf € 20,00

Abendkasse € 25,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Sonntag

18. August 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

John Steinbeck

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Freitag

23.August 2024 20:Uhr

 

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Ernst Paul Dörfler

Ökologe, Vogelkundler und Buchautor

 

Das Liebesleben der Vögel

 

Das Kulturkaffee hat den Wirtschaftswissenschaftler und Ökologen Ernst Paul Dörfler eingeladen seine drei Bücher Bücher „Nestwärme“, „Aufs Land“ und „Das Liebesleben der Vögel“ vorzustellen.


„Ernst Paul Dörfler ist nicht nur ein bedeutender Naturschützer. Er ist auch ein intimer Kenner bedrohter heimischer Vogelarten.“ Jonathan Franzen

 

Ein Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, faire partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht und klimaneutrale Mobilität – was können wir von Vögeln lernen? "Nestwärme" ist ein überraschendes Buch über das Sozialverhalten unserer gefiederten Nachbarn, ein Plädoyer für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – und eine augenzwinkernde Aufforderung, das eigene Leben hin und wieder aus einer neuen Perspektive zu betrachten.
Der vielfach ausgezeichnete Naturschützer Ernst Paul Dörfler hat ein berührendes Buch über das geheime Leben der Vögel geschrieben, die oft friedvoller und achtsamer miteinander umgehen als wir Menschen.

 

Treue Stadt-Amseln, Meisen mit Vaterkomplex und polygame Wachteln – das Liebesleben der Vögel ist variantenreich und immer wieder überraschend. Der Euronatur-Preisträger und Vogelexperte Ernst Paul Dörfler eröffnet in seinem Buch „Das Liebesleben der Vögel“ die Beziehungswelt von über fünfzig heimischen Vogelarten und gibt Einblicke, die man sonst nirgends findet. So leben Vögel weit weniger monogam, als häufig angenommen, und der Klimawandel verstärkt diese Tendenz sogar noch: Extreme Schlechtwetterlagen beflügeln den Partnerwechsel unter Vögeln. Mit Witz und Leichtigkeit erzählt der Autor von den Bindungsmustern und Fortpflanzungstaktiken unserer gefiederten Nachbarn. Dieses Buch verändert den Blick auf das, was in Garten und Busch passiert.“

 

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker. Sein Buch Zurück zur Natur? (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe.Er lebt und arbeitet in Steckby.

 

Eintritt Vorverkauf € 15,00

Abendkasse € 20,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

             September 2024

Donnerstag 05.September 2024 20:Uhr

 

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

String Bean Party

 

Serena Engel – Gesang & Cello

Jared Rust – Geang & Gitarre

 

String Bean Party sind Serena Engel mit Cello und Gesang und Jared Rust an der Gitarre, der Ukulele, der ‘Squareneck’ Resonator Gitarre, Gesang und einem vielfältigen Sortiment von Fußpercussion. Serena stammt aus Australien, die Wurzeln von Jared liegen in den USA. Gefunden hat sich dieses Duo in Taiwan. Mittlerweile leben die beiden ganz glücklich in Allgäu und seit 2017 betreiben dort eine kleine Landwirtschaft auf dem Helenenhof in Kißlegg. Die Ernte wird geschenkt an jeden, der auf dem Hof vorbeikommt. Auf diese Weise bringen Serena und Jared ihr Konzept von „bedingungsloser Grundnahrung” auf den Boden der Tatsachen.

 

Musikalisch Stilistisch ist das Duo nicht festzulegen. Das Becken knallt wie in einer Dixieland-Kapelle, die Gitarre schrummelt wie einst Django Reinhardt, man könnte Charleston tanzen, zu den orientalischen Melodieschwüngen des Cellos gen Mekka beten oder sich im Nirvana verliere. Serena Engels Stimme gleicht dem unschuldigen Augenaufschlag einer Schauspielerin aus den Tagen des Stummfilms. Jared Rusts gut geölter Bariton rollt so geschmeidig, dass jeder Gospelchor ihn zum Solisten machen würde. Weil sich String Bean Party mit so vielen altbekannten Stilen identifizieren, erzeugt ihre Musik eine Menge innerer Bilder, die Jared und Serena mit einer Art Stegreiftheater auch szenisch rüberbringen. Ihre Musik klingt nach Fundgrube, nach Nostalgie und nach den entlegensten Winkeln der Welt.” -

Harald Ruppert, Schwäbische Zeitung 

 

Eintritt Vorverkauf € 20,00

Abendkasse € 25,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

 

Sonntag

08. September 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Honoré de Balzac

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Donnerstag 26.September 2024 20.00 Uhr

 

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Junge Distel aus Berlin

Dumm gelaufen – Satire für politisch inkorrekte Zeiten

 

Henning Ruwe

Martin Valenske

 

Es ist mal wieder einiges dumm gelaufen in der Welt: Robert Habeck findet noch eine alte Ölheizung im Bundestag, der pfiffige Hirntote Donald Trump wird völlig überraschend zum Papst gewählt, und Deutschland macht sich Hoffnung auf einen Oscar mit dem Epos: »Olaf Scholz – Schicksalsjahre eines Kanzlers«. Der Stummfilm begeistert die Kritiker.

 

Für alle, die trotzdem noch keine Lust auf Resignation haben und wieder richtig lachen wollen, oder meinen, der Partner müsse endlich mal vor die Tür, gibt es das brandaktuelle Programm von Henning Ruwe und Martin Valenske – auch bekannt als die Chippendales des deutschen Kabaretts. Immer streitbar und am Rande des Berufsverbots bieten die beiden Künstler der Berliner Distel scharfe politische Satire und stemmen sich damit gegen allgemeine Beliebigkeit und zunehmende Spaßfreiheit. Denn Satire muss endlich wieder absurder werden als die Wirklichkeit.

 

Mittlerweile eine Herkulesaufgabe, wenn man bedenkt, dass Saudi-Arabien (kein Witz!) die UN-Kommission für Frauenrechte anführt. Trotzdem nehmen die beiden Humorprofis die Herausforderung an und bearbeiten chronisch aktuelle Themen wie den Fachkräftemangel, Diskriminierung oder den Frühlingsanfang im Dezember. Sie fragen nach, ob man sein Cannabis demnächst in Demeterqualität im Bioladen kaufen kann und baggern noch ein paar Dörfer weg, um auch kommenden Generationen eine Versorgungssicherheit mit bester Grillkohle für das deutsche Qualitätsschwein zu bieten. Aber ganz ehrlich: Wenn das all unsere Probleme sind, dann geht es Deutschland doch wirklich sehr gut.

 

Das Publikum erwartet einen furiosen Kabarettabend in wohlüberdosierter Schärfe, einen charmanten Blick in die Zukunft und für zwei Stunden einen beheizten Raum. »

 

Satire für politisch inkorrekte Zeiten« – von führenden Optimisten empfohlen!

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Sonntag

29. September 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Ernest Hemingway

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

                Oktober 2024

Sonntag

06. Oktober 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Carl Zuckmayer

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Donnerstag

10. Oktober 2024

20:Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

Pugsley Buzzard &

Micha Maass

Australien/Deutschland
 

The Big Voice from Down Under

 

Pugsley Buzzard : vocals, piano
Micha Maass : drums

 

Fans von guter, handgemachter Livemusik dürfen sich auf ein besonderes Konzert im KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen freuen. Am Donnerstag 07.September gastieren auf ihrer Europatournee zwei Boogie Woogie Meister ab 20 Uhr auf der Bühne der Isernhagener Location: Pugsley Buzzard dem coolsten Pianospieler und Sänger mit der rauchigsten Stimme Douwn Unders wird begleitet vom mehrfach ausgeszeichneten Berliner Drummer Micha Maass.

 

Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut. Die Europatournee diesen Mann aus Down Under sollte man nicht verpassen! Eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits.
Der coolste Pianospieler Australiens mit dem witzigen Namen Pugsley Buzzard kommt nach Europa. Mit seinem Barrelhouse Piano-Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme spielt er den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas.
Seine Musik bezeichnet er selbst als New Orleans Voodoo Boogie.

Puglsleys rauer Bariton geht unter die Haut und lässt jeden, der ein Herz in der Brust trägt, die Liebe zum Leben und die lodernde Flamme der Leidenschaft erleben.

 

Die Berliner Schlagzeuglegende Micha Maass, 2015 und 2017 mit dem German Blues Award als Bester Schlagzeuger ausgezeichnet, zählt heute nicht nur zu den angesehensten Blues und Boogie-Drummern hierzulande sondern ist auch ein geschätzter Impresario der europäischen Blues- und Boogie-Szene.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

 

 

Sonntag

20. Oktober 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Vladimir Nabokov

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

                November 2024

Sonntag

03. Nonember 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Karl Valentin

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

Donnerstag

07. November 2024

20.00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

Marcus Jeroch

Mehr Chaos,

mehr Liebe!

 

Gongschlag - und WoWo geht in die zweite Runde, nach "Schöner Denken mit Wowo" nun: "WoZwo - Mehr Chaos, mehr Liebe!" ein weiteres Programm, reich gefüllt mit WoWo, versammelt in dem neu erschienenen Band des Jeroch-Verlages mit Texten von Friedhelm Kändler.

Erinnern Sie sich? Als der Klang der Worte noch ein Abenteuer war?

Seit Jahren erfreut Marcus Jeroch mit seinen eigenwilligen Sprachjonglagen, entführt mit wildem Gestus und unbändiger Lust in die Welt des Worts.

Idee nach Idee setzt sich und schmunzelt.

Mit wirbelnden Kleinstkisten erzählt Marcus Jeroch durch immer neu zusammengestellte Buchstaben ein dramatisches Gedicht, in der preisgekrönten Rede über das Verschwinden von Buchstaben verwandelt er alles Sagen zu fremder, eigenwilliger Sprache und das Publikum folgt der Entartung mit Staunen und fröhlichem Beifall. Pingpongbälle werden zu Stellvertretern des Worts und in der Form einer philosophischen Fortsetzungsgeschichte berichtet er von einer Schnecke, die sich mit der Normalität von Ansichten auseinandersetzen muss, entführt derart mit vergnügtem Übermut in eine Welt aus heiterem Widersinn, mit zweiter Nachricht hinter den Klängen:

Wieder Sinn!

Das Wort verlässt seinen Alltag, das Auge wundert mit.

Und wie bewährt, wird es mehr Perlen geben als ein Kopf sammeln kann, hinzu eigenwillige Jonglagen für die Denkpausen und das andere Staunen.

Ein Vergnügen für Herz und Hirn, Worte schaffen Nähe, PoeSie wird zum PoeDu.

 

Marcus Jeroch (* 1964 in Hamburg) lebt in Berlin und ist ein vielseitiger deutscher Bühnenkünstler. Besonderer Schwerpunkt seiner Bühnenarbeit liegt auf Texten und Liedern von Friedhelm Kändler, gepaart mit akrobatischen Elementen. Ausgezeichnet wurde er u. a. 1995 mit dem Wilhelmshavener Knurrhahn, 1998 mit dem Deutschen Comedypreis, 2000 mit dem Sonderpreis des Deutschen Kabarett-Preises für sein Programm „WoWo“ – Literarité mit Texten von Ernst Jandl, Friedhelm Kändler und Daniil Charms, 2011 mit der Morenhovener Lupe und dem Ravensburger Kupferle sowie 2012 mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

Bekannt ist er auch durch seine langjährige Moderation im Frankfurter Tigerpalast.

2017 gründete er den Jeroch-Verlag mit Sitz in Berlin, der bisher (2019) zwei Bücher Friedhelm Kändlers auflegte.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Freitag

22. November 2024

20:Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

Knappstein singt

 

Knef

 

Charlotte Knappstein

Gesang, Moderation & Percussion

 

Torsten Urban

Gitarre & Percussion Gesang


Ihre Songs schrieb die Knef selbst, ebenso wie sieben Bücher, das bekannteste: Der geschenkte Gaul, das 1975 zum Bestseller wurde. Nach dem Film „Die Sünderin“ hieß es: Von nun an ging´s bergab! Der Broadway rief, und die Presse titelte: Die Knef ist das Beste, das je aus Deutschland gekommen ist. Nach allen Höhen und Tiefen ihres Lebens sang sie schließlich: Für mich soll´s rote Rosen regnen!

Gelobt wurde immer wieder ihr staubtrockener Humor und Berliner Witz: „Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben. Ich laufe jeden Tag Amok!“. Die Fans blieben ihr bis zuletzt treu, die Knef bis zu ihrem Lebensende eine neugierige, dem Leben zugewandte, außergewöhnlich und großartige Künstlerin. Sie erfand sich immer wieder neu und blieb sich selbst treu. Nach dem Erfolg ihrer Platte mit der Rockgruppe Extrabreit ließ sie verlauten „Kinder, jetzt bin ich als Rocktante unterwegs!“

 

Charlotte Knappstein ist Hildegard Knef. Torsten Urban begleitet sie beseelt an der Gitarre. Gemeinsam haben die Künstler die Songs der Knef arrangiert und mit einigen Extras versehen. Es swingt und groovt, wenn das Duo die zeitlosen Songs der Knef neu interpretiert.

Super, fantastisch und erstklassig. Das waren die Worte der knapp 250 Besucher in der Aula des Salzwedeler Kunsthauses nach dem Hildegard Knef Programm von Charlotte Knappstein und Torsten Urban. Charlotte Knappstein verkörperte während der 120 Minuten die weltbekannte deutsche Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin sehr authentisch. Das Publikum war nach jeder Erzählung oder einem Liedvortrag mit dem trockenen Berliner Humor regelrecht aus dem Häuschen...“ Altmarkzeitung vom 7.11.2017

Als das Duo „Berlin, Dein Gesicht hat Sommersprossen“ anstimmte, war klar, dass es ein Abend im Sinne der Knef werden würde. Mit ihrer mal weichen, mal rauchigen Altstimme erweckte Knappstein die Lieder zu neuem Leben....Ein Song durfte nicht fehlen: „Für mich soll´s rote Rosen regnen“, wie alle Stücke perfekt begleitet von Torsten Urban an der Gitarre.“ Salzwedeler Volksstimme vom 7.11.2017

Charlotte Knappstein ist Schauspielerin und war u. A. am Nationaltheater Mannheim und am Kabarett Dusche, am Sandkorn Theater in Karlsruhe und am Hansa Theater in Berlin. Sie arbeitet auch als Sprecherin, Theaterpädagogin und als Qigong-Lehrerin.

 

Torsten Urban ist Gitarrist und Dozent für Gitarre. Er unterrichtet Schlagzeug und afrikanisches Trommeln.

Seit vielen Jahren ist das Duo gemeinsam mit unterschiedlichen Chansonprogrammen und musikalischen Lesungen unterwegs.

Weitere Termine von Charlotte Knappstein & Torsten Urban finden Sie unter www.charlotte-knappstein.de

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

 

Sonntag

24. Nonember 2024

10:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Isernhagener

Literatur-Frühstück

mit Peter Behnsen

 

Thomas Mann

 

Literaturfrühstück inkl. Lesung

pro Person € 25,00

nur Lesung € 20,00

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

.........................................................................................

                Dezember 2024

Sonntag 01.12.2024

Sonntag 08.12.2024

Sonntag 15.12.2024

Sonntag 22.12.2024

Der Vorverkauf läuft!

 

 

Von 10:00 bis 13:00 Uhr

 Adventsfrühstück

 

Immer Sonntags vor Weihnachten Adventsfrühstück im KulturKaffee Rautenkranz

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit bei einem gemütlichen

Adventsfrühstück mit Familie und Freunden am 01.12.,

08.12., 15.12. und 22.12.2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr

im Kultur-Kaffee Rautenkranz, Schulweg 2, 30916 Isernhagen.

 

Es erwartet Sie ein hochwertiges Frühstücksbufett mit ausgesuchten saisonalen, regionalen und biologischen Produkten in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

 

Bio- Lachs, Räucherforelle, Garnelen in Kräutersauce, Krabbensalat dazu Sahnemeerrettich, Senf-Dill-Sauce,

Caprese von Tomate-Mozzarella mit Basilisum und Pinienkernen,

Gemüseantipastiauswahl mit getrockneten Tomaten,
Artischocken, gegrillten Champignon, Zucchini, Olivenvariationen,

Biorührei mit frischen Kräutern/Bacon und Nürnberger Würstchen,

eine Auswahl an Bio-Salami und Bio-Schinken/Melone,

Delikatess-Schweinebraten nach Art „Vitello Tonnato“

Mediterrane Käsevariationen von Hart- und Weichkäse,

hausgemachter Vanillequark mit frischen Früchten,

Butter, Brötchen, Croissants,Brotspezialitäten, Weihnachtsbrot, hausgemachte Marmeladen und Orangensaft.

 

pro Person € 25,00

Kinder bis 12 Jahren € 12,50

 

Ergänzend bieten wir gerne Filterkaffee, Teespezialitäten und itl. Kaffeespezialitäten sowie Sekt und Mineralwasser zum Adventsfrühstück an.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

--------------------------------------------------------------------

Donnerstag 05. Dezember 2024 20:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der kleine Prinz

Gintaras Januševičius Piano

Steven Markusfeld Rezitation

 

"Der kleine Prinz" zählt zu den beliebtesten Bücher aller Zeiten. Mit dieser charmanten, aber tiefst phylosophischen Geschichte sind bereits mehrere Generationen aufgewachsen. Der Pianist Gintaras Januševičius und Schauspieler Steven Markusfeld laden ein, die Geschichte des kleinen Prinzen im neuen Rahmen kennenzulernen, und zwar im Rahmen eines Klavierabends. Während Markusfeld seine vielseitige Charakterpalette in die Lesung des bekannten Textes einsetzt, begleitet Januševičius es musikalisch mit 27 sorgfältig ausgesuchten Miniatüren von französischen Komponist*innen. Darunter zählen die berühmten Komponisten wie Debussy, Saint-Saens, Ravel oder Bizet, aber auch neue Publikumsentdeckungen von Koechlin, Bonis, Boulanger oder Alain. Da jede*r Komponist*in nur einmal im Programm vorkommt, gilt das Konzert auch als eine perfekte Revue der französischen Musikgeschichte.

 

Der in Stuttgart geborene Steven Markusfeld wuchs in Albuquerque, New Mexico, USA auf. Sein Schauspiel- und Regiestudium absolvierte er an der Universität von New Mexico und der Brandeis Universität in Boston. Er war an diversen Theatern in Deutschland und Österreich tätig, unter anderem in Frankfurt und Wien, sowie als Dozent und Gastprofessor in den USA und Europa engagiert. Sein Können umfasst ein breites Spektrum: Er studierte Pantomime sowie commedia dell'arte und archetypische Masken bei Annie Louie, USA, Ella Jarosawicz, Paris und Michael Chase, London. In Hannover war er bis 2019 Betriebsdirektor des Staatsballett Hannover unter der Leitung von Jörg Mannes, zuvor Manager/Dramaturg der Tanzkompanien Ismael Ivos, Ana Mondini oder des Kevin O'Day Ballett. Seine Wilhelm Busch Lesung „Aus alten Zeiten“ wurde 2018 zum ersten Mal im Wilhelm Busch Geburtshaus in Wiedensahl vorgetragen. Zurzeit ist Steven Markusfeld Mitglied des Tanz-/Theaterbeirats der Landeshauptstadt Hannover und unterrichtet Theaterworkshops in Deutschland, Österreich und England.

Der Pianist Gintaras Januševičius ist Preisträger und Finalist bei zahlreichen Musik-Wettbewerben in der ganzen Welt sowie gern gesehener Gast bei internationalen Festivals. Seine internationale Karriere begann er 2004 als jüngster Teilnehmer des renommierten Montrealer Musikwettbewerbs. Seine Interpretationen – etwa von Rachmaninows Werken - wurden von berühmten Pianisten wie Jean-Philippe Collard, Akiko Ebi oder Lee Kum-Sing gewürdigt. "Gintaras Januševičius gleitet wie ein Albatros. Sein Spiel […] war für mich wie eine außerordentliche Offenbarung […] immer vorwärts, gerade wie eine Nadel, mit der Natürlichkeit eines Meisters und Vitalität eines jungen Mannes." (Christophe Huss, ‚Classics Today‘).  In seinen thematischen Gesprächskonzerten verbindet er seit 2013 Musik mit Geschichte, Literatur und Theater in einer spannenden Mischung. Damit konzertiert er erfolgreich in ganz Deutschland und Litauen, sowie in New York, Rio de Janeiro, London oder Paris. Für das Jahr 2024 ist eine Europatour geplant.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Donnerstag 19. Dezember 2024

20:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

Peter von Sassen

 

DER WEIHNACHTSMANN

IST AUCH NUR EIN MENSCH

Geschichten, Gedichte, Gedanken

 

Der TV-Moderator Peter von Sassen führt Sie durch einen heiteren Abend voller weihnachtlicher Geschichten und fröhlicher Vorfreude auf das schönste Fest im Jahr. Erzählungen u.a. von Erich Kästner, Roald Dahl, Wolfgang Scheibner, Ephraim Kishon und Loriot verbinden sich dabei zu einer fröhlichen und besinnlichen Atmosphäre.

 

Peter von Sassen sammelt und präsentiert seit vielen Jahren Texte zu literarischen Abenden verschiedener Themenbereiche – kulinarische Lesungen, Wilhelm Busch-Vorträge oder Hörbilder aus der Arktis.

Der direkte Kontakt mit dem Publikum ist das Besondere an diesen Abenden – ein Kontakt, den der TV-Moderator als Ergänzung zu seiner Arbeit vor und hinter der Kamera sehr schätzt.

 

Eintritt Vorverkauf € 25,00

Abendkasse € 30,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

        Veranstaltungen 2025

                 Januar 2025

Donnerstag 09. Januar 2025

20:00 Uhr

 

Der Vorverkauf läuft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thilo Seibel

Politkabarett

 

Schon rum?

Der politische Jahresrückblick 2024

 

2024 war wieder so ein Jahr - nur, was war nochmal, wann, und vor allem: Warum?

Wie viele Wärmepumpen hätte man aufgebrachten AfD Wählern ohne den Schaden von Andi Scheuer schenken können? Muss man das Prinzip "Eltern haften für ihre Kinder" bei jungen Klimaklebern überdenken? Und wann haben die Wagenschwarzers den Ukrainern erklären können, wie man einen Krieg viel besser ohne Waffen vom Sofa aus beendet?

Thilo Seibel hat alles aus dem Jahr für Sie gesammelt, abgeheftet und von oben nach unten gedreht: Wann man Friedrich Merz als Humorkanone eingesetzt hat, wie Christian Lindner von seiner eigenen Bräsigkeit Atemnit bekam, wieviele Perücken tony Marshall vererbte - so wird das Jahr ein prallvoller Abend mit Karl Lauterbach, Winfried Kretrschmann und anderen Gästen.

Nach diesem Rückblick können Sie es erleichtert zur Seite legen, dieses Jahr. Und sich absolut sicher sein: Diesen Abend hat keine künstliche Intelligenz gestaltet, sondern Thilo Seibel.
...oder...? 


Die Badischen Neuesten Nachrichten befanden über den Rückblick 2021:
"120 Minuten - nicht eine langweilige war dabei."
Der Münchner Merkur im Mai 2023 über das aktuelle Programm: "Genial unterhaltsam und facettenreich setzte er sich ein Denkmal als begnadeter Parodist".

 

Eintritt Vorverkauf € 28,00

Abendkasse € 35,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68,

30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter 05139 978 90 50/ 0172 434 10 92

oder unter info@rautenkranz-kultur.de

---------------------------------------------------------------------

Freitag 24.Januar 2025 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Trio Coppo Latin Jazz


Rolf Schawara – Percussion
Gunnar Hofmann – Gitarre
Carsten Tamme – Querflöte

 

Das TRIO COPPO sorgt mit feinstem Latinjazz regelmäßig für ein restlos begeistertes Publikum.Von Carlos Santana, George Benson über Chick Corea, Al Di Meola, Pat Metheny oder auch Bill Withers bleiben bei überraschenden Arrangements keine Wünsche offen. Auch den “gefühligen“ Eigen-kompositionen wie zum Beispiel `Distante´ von Gunnar Hofmann oder `African Flute´ von Rolf Schawara kann sich kaum jemand entziehen. Das Spiel von Querflöte, Percussion und einer Gitarre, die dem Ganzen frischen Jazz – Odem einhaucht ist virtuos und quicklebendig. Gleichzeitig verbinden sich die unterschiedlichen Klangfarben der Instrumente auf eine aparte Weise zum typischen TRIO COPPO – Sound.

Man spürt die Intention der Musiker, den Stücken durch gegenseitige Inspiration einen neuen Charakter zu verleihen. Jeder bringt seine eigenen musikalischen Ideen ein, so entsteht ein großes, sehr nuancenreiches Repertoire, das viel Raum für Überraschungen lässt.

Kein typisches Jazz-Trio, wenn auch immer wieder von Jazz durchsetzt, so hat sich diese Band dem Zauber afro - kubanischem sowie brasilianischem Puls verschrieben.

 

Rolf Schawara (Percussionist und Drummer), der die Idee für die Band hatte, ist seit Mitte der 70er der kubanischen Musik verhaftet. Salsa und Son prägen seinen Weg. Mitte der Achtziger bereiste er die Wiege des Salsa - Kuba. Er studierte an der Musikhochschule in Matanzas und lernte Arturo Sandoval, den legendären Trompeter und Mitbegründer der Gruppe Irakere kennen. Die Musik der Karibik lässt ihn bis heute nicht los….

 

Carsten Tamme ist gelernter Flötist und von der Klassik über die Rockmusik zum Latin-Jazz gekommen. Es gelingt ihm immer wieder mit unglaublicher Dynamik den Rhythmus der Band voranzutreiben - das ist pure Percussion mit der Querflöte!

 

Gunnar Hofmann ist ausgebildeter Gitarrist durch sein Studium an der “Future Music School” in Aschaffenburg und wurde schon 1985 für die Niedersächsische LAG-Jazz-Förderung ausgewählt. Außerdem ist er Preisträger der NDR-Hörfest Sparte Jazz (1986).


Eintritt Vorverkauf € 28,00

Abendkasse € 35,00

 

Einlass ab 19.00 mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

 

Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter

05139 978 90 50/0172 434 10 92

oder unter info@rautenkranz-kultur.de

-----------------------------------------------------------------------------------

Druckversion | Sitemap
© KulturKaffee Rautenkranz