KulturKaffee
KulturKaffee 

KulturKaffee  Rautenkranz

 

Kleinkunstbühne

Galerie

Kulinarisches

 

Hauptstr. 68

30916 Isernhagen

-----------------

Unsere Öffnungszeiten

 

Samstag und

Sonntag sowie

an Feiertagen

14:00 - 18:00

Uhr und nach

Vereinbarung für Ihre Familienfeier.

 

Reservierungen

und Kartenwünsche

nehmen wir gerne unter :

05139

978 90 50 /

0172 4341092

entgegen.

Nutzen Sie unser

Kontakt-

formular

oder schreiben sie uns eine mail unter:

info@

rautenkranz-kultur.de

-------------------

 

 

     GALERIE IM KULTURKAFFEE

Kunst & Kuchen

Neue Foto-Ausstellung im KulturKaffee

Barbara Diabo Berlin

"Heute ist Morgen schon Gestern"

 

Nach sieben Monaten Zwangspause eröffnet das KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen FB , Hauptstr. 68 wieder seine Galerieräume und seinen KaffeeGarten mit Außengastronomie an Samstagen und Sonntagen sowie an Feiertagen von 14:00 bis 18:00 Uhr.

 

Von Samstag 29.Mai bis einschließlich Sonntag 18.Juli 2021 präsentieren Karin und Stefan Rautenkranz die Berliner Künstlerin Barbara Diabo mit Fotografien unter dem Titel „Heute ist Morgen schon Gestern“.

 

Die international tätige Künstlerin Barbara Diabo (2014 „Artist of the Year“ Seoul/Korea - Textil Biennale) arbeitet seit vielen Jahren konzeptübergreifend in den Bereichen Fotografie, Textil,Tanz, Performance und Video.

 

In einer Einzelausstellung zeigt die Künstlerin eine Auswahl ihrer Arbeiten aus der Zeit in der sie als Fotografin beruflich tätig war. Anhand künstlerischer Umgestaltung der Fotos reagiert sie dabei auf das momentane Zeitgeschehen und entdeckt das ihre Arbeiten aus der Vergangenheit die gegenwärtige als auch die zukünftige Zeit umfassen. Ein Blick auf die Fotografien zeigt uns neu entdeckte Geschichten. In den Arbeiten ist es ist die Vergangenheit, und der Blick in die Zukunft, welche den gegenwärtigen Moment eingefangen.

 

Vita Barbara Diabo

Berlin, Freie Kunst - Fotografie - Tanz - Kleidung

Ausbildung im Fach Klassischer Tanz Deutschen Oper Berlin.

Ausbildung im Fach Fotografie Letteverein Berlin

Ausbildung m Fach Film/Fotografie Film und Fernsehhochschule Berlin

 

Auszeichnungen:

u.a. 2014 The Artist of the Year Süd-Korea International Art Biennale.

 

Auswahl Austellungen ab 2010

2010 Art Exhibition Beijing/ China „Green Attitude“

Süd-Korea Seoul International Fashion Art Biennale “Peace and War”

2011 Kuratorin für den Kunstverein- Isernhagen Burgwedel

- “ KörperKleiderBild” „freie kunst an 2 orten“

2012 Beijing/China Fashion Art/Central Akademie of Fine Arts“ BodyTend”

2013 “derweiblicheblick” Kunst-Kunstverein Burgwedel-Isernhagen.

2014 Süd-Korea International Fashion Art Biennale „The Magic of Space

-Jüdisches Museum Rendsurg /Art-Nomad

2015 Augustenborg/Dänemark/Art-Nomad

-Ostholstein Museum Eutin „Nur wer die Form beherrscht, kann mit ihr spielen“

2016 °Estland/Tartu/DialogMonolog

-Kuratorin für den Kunstverein Burgwedel/Isernhagen Ausstellung „mitundohnepunktundkomma“

-International Fashion Art Biennale Süd Korea “Ancient Future”

- St. Annen Museum Lübeck „zu 2t“

2018 °Ostholstein Museum Eutin „Nur wer die Form beherrscht, kann mit ihr spielen“

2019 St. Annen Museum Lübeck „Punkte gelebter Zeitgeschichte“

2020 Gedok Hannover Solidarität-Schatzsuche-Kopfschmuck

-Handwerkskammer Düsseldorf „Ist das noch Kunsthandwerk?“

2021 Museum Eckernförde Farbe Blau

Gedok Niedersachsen

Steinhude/Wilhelmstein "terra incognita"

Der Raum Zwischen ‚nicht mehr und noch nicht’“

Galerie Gedock Hannover, Einzelausstellung,

Spielräume neudenken“ Ein interaktives KunstProjekt

 

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen 14:00 bis 18:00 Uhr.

 

Zusätzlich lädt die Künstlerin alle Kunstinteressierte zu individuellen exklusiven Führungen nach Voranmeldung ein.

Terminvereinbarungen sind ab sofort unter 05136 9048717 oder unter barbara.diabo@web.de möglich.


Ausstellungsdauer: 29. Mai bis 18.Juli 2021 Eintritt frei
 

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen.

 

Veranstalter:

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr.68, 30916 Isernhagen FB

.................................................................................................

Gina Gass, "o.T.", 2019, Mischtechnik auf Aquarellpapier, 27x37 cm, Wvz. 4480

Neue Ausstellung im KulturKaffee

 

GINA GASS Malerei

 

"Das Leben ist ein Tanz"

 

Karin und Stefan Rautenkranz laden zur zweiten Ausstellung des Jahres in ihre Galerie in Isernhagen FB, Hauptstr.68 mit Bildern der Malerin Gina Gass.

Von Sonntag 25.Juli bis einschließlich Sonntag 24.Oktober 2021 präsentiert die hannoversche Künstlerin Gina Gass unter dem Titel „Das Leben ist ein Tanz“ ihre aktuellen Arbeiten.

 

Die Malerin widmet sich in ihren neuen, seriellen Arbeiten dem Thema Tanz. Aufgrund einer schweren Erkrankung war ihr das Laufen und das Tanzen zeitweilig unmöglich. Den Schmerz über diesen Verlust verleiht sie in ihrer künstlerischen Arbeit Ausdruck. Der Bewegungsverlust, die Bewegungs-einschränkung sind wesentliche Bestandteile des Lebens unter Corona der letzten zwei Jahren. Somit erhält die Ausstellung unvorhersehbar auch eine gesellschaftspolitische Komponente. Darüber hinaus ist das Thema

auch ein politisch-biografisches für die Künstlerin.

 

Gina Gass wurde 1946 in Köln geboren. Die Familie zog 1948 nach Ost-Berlin. Nach ihrem Abitur 1964 in Berlin studierte sie Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität. Anschließend trat sie in die Fußstapfen ihres Vaters, einem bekannten Dokumentarfilmer. Sie arbeitet als Redaktionsassistentin beim DEFA Filmstudio für Dokumentarfilme Berlin und anschließend als filmwissenschaftliche Mitarbeiterin beim Staatlichen Filmarchiv Berlin. Seit 1975 widmet sich Gina Gass der Malerei. Bei Freunden lernte sie den Maler Eberhard Hückstädt kennen, der auf ihr Talent aufmerksam wurde. In seinem Atelier in Schwedt an der Oder erhielt Gina Gass ihre künstlerische Ausbildung. 1980 wurde sie Mitglied im Verband der Künstler – in der damaligen DDR eine unumgängliche Voraussetzung, um Aufträge als Malerin zu erhalten. Aus beruflichen Gründen – um endlich reisen und die Schauplätze der Kunstgeschichte besuchen zu können – und auch aus politischen Gründen wanderte sie 1984 mit ihrem Mann und drei kleinen Kindern von Schwedt an der Oder nach Hannover aus.

 

Die Bilder der Künstlerin sind Fragen. Sie suchen, oftmals unruhig, nach der Lösung, wer wir sind. So ist in den Bildern von Gina Gass Melancholie allzeit gegenwärtig. Ein Rückzug auf die einzige Wahrheit, dass die Unbeständigkeit, der Gegensatz und die Vorläufigkeit mit Sicherheit von Dauer sind.

Die Bilder der Serie „Tanz“ sind im Wesentlichen im Jahr 2019 entstanden. Sie werden erstmalig im KulturKaffee Rautenkranz gezeigt. Die Künstlerin wird vertreten durch die Galerie Depelmann, Langenhagen

 

Weitere Infos unter: www.ginagass.de

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen 14:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.

 

Ausstellungsdauer: 25. Juli bis 24.Oktober 2021

Eintritt frei
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen.

 

Veranstalter:

KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr.68,

30916 Isernhagen FB

........................................................................................

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturKaffee Rautenkranz